Niedersachen klar Logo

Corona Hinweise

Ab 02.05.2022 ist die 3G-Regelung für den Zutritt zum Amtsgericht Wolfsburg sowie die Maskenpflicht im Gerichtsgebäude aufgehoben.


In den Sitzungen haben die Richterinnen und Richter bez. Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger die Möglichkeit, das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes anzuordnen. Solche Masken werden nicht gestellt, sie sind mitzubringen.


Der Publikumsverkehr soll weiterhin auf das Notwendigste beschränkt werden.

Bürgerinnen und Bürger werden daher gebeten zu prüfen, ob sie ihre Anliegen schriftlich vorbringen können.

Es besteht die Möglichkeit, telefonisch Kontakt mit dem Amtsgericht aufzunehmen (05361/846-0) und zu erfragen, ob für das jeweilige Anliegen tatsächlich ein persönliches Erscheinen bei Gericht notwendig ist.

Die Bearbeitung von Eilsachen ist gewährleistet.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an die Kolleginnen und Kollegen der Wachtmeisterei im Eingangsbereich.


Für bestimmte Abteilungen wird festgelegt:

Rechtsantragstelle für Beratungshilfe

  • Beratungshilfe wird derzeit nur auf schriftlichen Antrag erteilt.

Zwangsversteigerung

  • Gutachten können nur online eingesehen werden.

Grundbuchauszüge und Grundbucheinsicht

  • Grundbuchauszüge beantragen Sie bitte schriftlich.

  • Grundbucheinsichten werden derzeit nicht gewährt. Bitte fordern Sie ggf. einen Grundbuchauszug schriftlich an.

Hinterlegung

  • Anträge auf Hinterlegung können nur schriftlich entgegengenommen werden.

Zahlstelle

  • Die Zahlstelle bleibt geschlossen. In Notfällen wenden Sie sich bitte telefonisch an 05361 846110.


Pressekontakt:

Direktor des Amtsgerichts Lüdtke, Mail: henning.luedtke(at)justiz.niedersachsen.de

Richterin am Amtsgericht Kuhr-Cherkeh, Mail: svenja.kuhr-cherkeh(at)justiz.niedersachsen.de

zum Seitenanfang
zur mobilen Ansicht wechseln